Startseite

Willkommen auf der Webseite vom Betreuten Wohnen Weißes Ross in Bad Breisig!

 

PlayPause
Shadow
Slider

Was Sie am meisten interessiert

Hier können Sie sich alle Informationen downloaden, die wir in einem Flyer zusammengestellt haben.

Flyer_weißes_Ross-2015

 

Betreutes Wohnen im Weißen Ross

Wohnungen (35 – 60 qm)

  • Einbauküche
  • Balkon
  • Fußbodenheizung
  • Behindertengerechte Ausstattung
  • Notruftelefon
  • Kabel-TV
  • Haustiere erlaubt
  • professionelle Betreuung (DRK)

Preise:

  • Kaltmiete ab 450 €
  • +NK (ca. 200 €)
  • + DRK-Pauschale (100€/P)

außerdem:

  • Lobby
  • Kleiner Saal für alle Anlässe
  • Aufzug
  • Sauna
  • Fitness-Raum
  • Gartenanlage
  • Tiefgarage
  • Parkplatz
  • Die Anlage ist barrierefrei
  • und videoüberwacht

Gut betreut mit dem Deutschen Roten Kreuz

Grundleistungen:

  • Sprechzeiten (Montag – Freitag) in der Zeit von
  • morgens 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie
  • nachmittags 14.00 Uhr – 16.00 Uhr
  • je zwei Einkaufsfahrten pro Monat
  • die Förderung der Nachbarschaftshilfe und Hausgemeinschaft durch
  • die Organisation gemeinsamer Frühstücke (vierzehntägig)
  • die Organisation monatlicher Ausflugsfahrten im Umkreis von bis zu
  • 50 km
  • die Organisation saisonaler Sonderveranstaltungen (Karneval,
  • Weihnachten)
  • Hilfestellung bei Kontakten mit Behörden
  • Hilfestellung bei Fragen des täglichen Lebens
  • Betrieb eines Hausnotrufdienstes mit Gegensprechanlage für schnelle Hilfe und Erreichbarkeit von Mitarbeitern des DRK in Notfällen unter Be­reitstellung eines entsprechenden Hausnotrufgerätes. Die Hausnotruf­zentrale ist täglich 24 Stunden erreichbar.
  • Benachrichtigung von Arzt und Angehörigen bei Erkrankung von Be­wohnern
  • Betreuung bei leichter Erkrankung bis zu 5 Tage im Jahr
  • Hilfe bei der Vermittlung sonstiger Dienstleistungsunternehmen des Gesundh­eitswesens bzw. der Kosmetikbranche
  • Weitere Grundleistungen ergeben sich aus dem Aufgabenprofil der Hausda­me
  • Hilfe im Haushalt / hauswirtschaftliche Versorgung
  • Begleit- und Fahrdienste mit erforderlichenfalls behindertengerechten Fahr­zeugen (Arztfahrten)
  • Pflegeleistungen nach SGB XI und V
  • Betreuung bei leichter Erkrankung ab dem 6. Tag
  • Besorgung der Wäsche
  • Hilfe bei Besorgungen und Einkäufen

Ziel der Stelle „Hausdame“:

Betreuung und Beratung der Hausbewohner, Erfüllen von Sonderwünschen und akti­ve Vermittlung von Zusatzleistungen, verantwortliche Führung und Leitung des Betreuten Wohn­ens


Aufgaben der Hausdame:

  • Ziel: Gewährleistung einer hohen Qualität des Betreuten Wohnens
  • Ansprechpartner bei Fragen und Problemen – Organisation und Erledigung in­terner und externer Besorgungen im Namen der Hausbewohner
  • Anbieten von Betreuungs- und Pflegeleistungen
  • verantwortlich für den reibungslosen Betriebsablauf inklusive der Koordination und weiterer Mitarbeiter (Hausmeister, Gärtner, Reinigungspersonal)
  • Mitarbeit bei der Gewinnung neuer Hausbewohner
  • Aufbau beziehungsweise Pflege eines aktiven Netzwerks wichtiger Kontakte
  • Verantwortlich für die Weiterleitung eingehender Nachrichten an die Hausbe­wohner
  • Unterstützung eines reibungslosen Informationsflusses zwischen Bewohnern, Ei­gentümern und Hausverwaltung
  • permanente und gründliche Kontrolle der qualitätsgerechten Reinigung und Pflege der öffentlichen Bereiche incl. Garten, Tore
  • Veranlassung von Reparaturen, Sonderreinigungen, Nachbestückungen über den Hausverwalter (Mitteilung erfolgt per Fax)
  • Disposition und Lagerung der Informationsmaterialien für die Wohnanlage
  • Mitorganisation und Durchführung von Veranstaltungen im Haus (Konzerte, Moden­schau, Lesung, Ausstellungen u. ä.)
  • unverzügliche Informationen an den Hausverwalter/Eigentümer bei besonde­ren Vorkommnissen
  • Management der Vermietung des Gemeinschaftsraumes (Abrechnung erfolgt über den Verwalter)

Kosten: 100 € für 1 Person, 140 € für 2 Personen-Haushalt

Was andere sagen….

Wenn ich gewusst hätte, wie wohl ich mich hier fühle, wäre ich schon früher umgezogen.

avatar

Karl

Nicht nur an Karneval ist eine super Stimmung im Weißen Ross.

avatar

Karneval

So viel Freiheit wie möglich, so viel Betreuung wie nötig.

avatar

Hilde

Beiträge

Fotoausstellung Herbert Thelen

Länder, Landschaft und Naturaufnahmen – so nennt Herbert Thelen seine Ausstellung im Betreuten Wohnen Weißes Ross in Bad Breisig, die letzten Freitag eröffnet wurde. In seiner Laudatio hob Dr. Günther Schell die Bedeutung der Kunst für die Fotografie hervor. Genau wie der Künstler komponiert der Fotograf seine Bilder, aber eben nicht mit dem Pinsel, sondern …

Grund- und Wahlleistungen im Weißen Ross

Grundleistungen: Sprechzeiten (Montag – Freitag) in der Zeit von morgens 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie nachmittags 14.00 Uhr – 16.00 Uhr je zwei Einkaufsfahrten pro Monat die Förderung der Nachbarschaftshilfe und Hausgemeinschaft durch die Organisation gemeinsamer Frühstücke (vierzehntägig) die Organisation monatlicher Ausflugsfahrten im Umkreis von bis zu 50 km die Organisation saisonaler Sonderveranstaltungen (Karneval, …

Närrische Stimmung im Betreuten Wohnen „Weißes Ross“ in Bad Breisig

Bad Breisiger Jecken bildeten an Weiberdonnerstag den Höhepunkt der Karnevalsfeier der Senioren Bad Breisig. Um 9:11 Uhr trafen sich das Team des Betreuungsstützpunktes vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) und die Bewohner vom betreuten Wohnen „Weißes Ross“ in Bad Breisig im Mehrzweckraum zum traditionellen Karnevalsbrunch. Gegen 10:45 Uhr zogen Bad Breisigs amtierende Tollitäten Prinz Michael I. …