Startseite

Willkommen auf der Webseite vom Betreuten Wohnen Weißes Ross in Bad Breisig!

 

PlayPause
Shadow
Slider
 

Was Sie am meisten interessiert

Hier können Sie sich alle Informationen downloaden, die wir in einem Flyer zusammengestellt haben.

Flyer_weißes_Ross-2015

 

 

Das Weiße Ross

Bilder sagen mehr …

Wohnungen (35 – 60 qm)

  • Einbauküche
  • Balkon
  • Fußbodenheizung
  • Behindertengerechte Ausstattung
  • Notruftelefon
  • Kabel-TV
  • Haustiere erlaubt
  • professionelle Betreuung (DRK)

Preise:

  • Kaltmiete ab 450 €
  • +NK (ca. 200 €)
  • + DRK-Pauschale (90€/P)

außerdem:

  • Lobby
  • Kleiner Saal für alle Anlässe
  • Aufzug
  • Sauna
  • Fitness-Raum
  • Gartenanlage
  • Tiefgarage
  • Parkplatz
  • Die Anlage ist barrierefrei
  • und videoüberwacht
 

Informationen

Grundleistungen:Sprechzeiten (Montag – Freitag) in der Zeit vonmorgens 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowienachmittags 14.00 Uhr – 16.00 Uhrje zwei Einkaufsfahrten pro Monatdie Förderung der Nachbarschaftshilfe und Hausgemeinschaft durchdie Organisation gemeinsamer Frühstücke (vierzehntägig)die Organisation monatlicher Ausflugsfahrten im Umkreis von bis zu50 kmdie Organisation saisonaler Sonderveranstaltungen (Karneval,Weihnachten)Hilfestellung bei Kontakten mit BehördenHilfestellung bei Fragen des täglichen LebensBetrieb eines Hausnotrufdienstes mit Gegensprechanlage für schnelle Hilfe und Erreichbarkeit von Mitarbeitern des DRK in Notfällen unter Be­reitstellung eines entsprechenden Hausnotrufgerätes.
 Betreuungsdienstleister DRK tauscht altes Fahrzeug gegen einen jungen Gebrauchtwagen aus Bad Breisig. Um die Unterstützungsleistungen für Arzttermine, Einkaufsfahrten und Gemeinschaftsausflüge auf zeitgemäßem Niveau zu gewährleisten, investierte das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Kreisverband Ahrweiler e.V. als Betreuungsdienstleister im betreuten Wohnen „Weißes Ross“ in Bad Breisig in einen jungen Gebrauchtwagen. Ein fünf Jahre alter Ford Transit-Kleinbus ersetzt nun eine kleinere und fast zwanzig Jahre alte Fiat-Großraumlimousine. Am vergangenen Dienstag übergab DRK-Kreisgeschäftsführer Frank Trömel das Fahrzeug. Unter dem Motto „So
Osteoporose ist eine Krankheit, die mit einem Verlust von Knochensubstanz verbunden ist. Beim gesunden Erwachsenen halten sich Knochenneubildung und Knochenabbaurate die Waage. Bei der Osteoporose ist dieses ausgewogene Verhältnis gestört: Entweder wird zu wenig Knochen neu gebildet, oder der Knochen wird vermehrt abgebaut. Als Folge wird der Knochen porös und brüchig. Zu Knochenbrüchen kommt es hauptsächlich an Wirbelsäule und Oberschenkelknochen. Heute zählt die Osteoporose zu den häufigsten Stoffwechselerkrankungen des Knochens. Sie betrifft vor allem Frauen
 

Kontakt

‚)?>